Wie man automatisch Torrents aus nem Feed läd

Eigentlich wollt ich hier ja immer mal wieder was technisches schreiben und dieses Blog auch für mich persönlich als Doku-Ablage zu nutzen…

Ich bin ja ein großer Fan der Podcasts von Tim Pritlove (Chaosradio Express, mobileMacs, NSFW…) und seit er seinen Content jetzt auch per RSS-Torrentfeed released hab ich nach einer Möglichkeit gesucht, diese Torrents automatisch in meinen Torrent-Client auf dem Server (transmission mit transmission-daemon) zu pumpen.
Mittlerweile hab ich ne funktionierende Lösung gefunden:

Erst mal musste ich das Paket xmlstarlet nachinstallieren
apt-get install xmlstarlet

Dann hab ich das Script erstellt um automatisch den aktuellen Torrent aus dem Feed zu saugen:
wget http://chaosradio.ccc.de/chaosradio_express-latest-bt.rss -O- | xmlstarlet sel -T -t -m "//enclosure" -v "@url" -n | head -n 1 | wget -i- -N -P /your/torrent/watch/folder

Der erste Teil läd den Feed, der zweite filtert die Torrent-URLs raus (dabei entsteht eine Liste mit einem Torrent pro Zeile), der dritte Teil schaut sich die Liste von oben an und nimmt n (hier 1) Zeilen davon und der letzte Teil läd die übergebene Zeile in den Watch-Folder meines Torrent Clients.

Den Watchfolder definiert man in der /etc/transmission-daemon/settings.json:

"watch-dir": "/your/torrent/watch/folder",
"watch-dir-enabled": true

Der unschöne Teil ist, dass ich das oben genannte Script jetzt per cronjob durchlaufen lasse und mein Server so 24/7 jede Minute den Feed holt (will ja beim release sofort mitseeden). Schöner wäre natürlich wenn es da irgend eine Möglichkeit gäbe das nur zu tun, wenn auch wirklich ein neuer Torrent da ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*