Spionage auf dem Heim-PC – der Wahnsinn geht weiter

War ja klar… Kaum ist der Bundestrojaner beschlossene Sache, soll das Loch, dass die große Koalition in die Verfassung geschossen hat, vergrößert werden.

Wie Heise berichtet möchten Frau Zypries und Herr Bosbach die Quellen-TKÜ bei der Strafverfolgung auch auf verschlüsselte Voip-Gespräche ausweiten und will daher auf die Computer von Verdächtigen.

Ganz ehrlich, ich hab keinen Bock mehr hier noch Argumente dagen aufzuschreiben, ich will diese Internetausdrucker und Verfassungsfeinde nur noch abwählen. Und zwar so schnell wie möglich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*